Stadtgespräch TV - die Sendung in und für Prenzlau

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer!
Seit Juni 2011 gibt es die Sendung "Stadtgespräch TV". Das Magazin berichtet über die Stadt Prenzlau und die Wohnbau. Alle bisherigen Folgen finden Sie auf dieser Seite oder in unserem YouTube-Kanal. Viel Spaß beim Anschauen.

LogostricheStadtgespräch TV

In der letzten Ausgabe unseres Stadtgespräches werfen wir einen Blick zurück, schauen wie unsere Schwibbögen entstanden sind und Herr Stüpmann verrät was das Jahr 2017 bereit hält.

LogostricheStadtgespräch TV

In der Novemberausgabe unseres Stadtgesprächs nehmen wir Sie mit ans Set von Kinder machen Kurzfilm, geben einen Ausblick auf das Bauvorhaben in der Brüssower Allee und stellen kurz den Azubiaustausch mit Neubrandenburg vor.

 
LogostricheStadtgespräch TV

Die Oktober-Ausgabe des Stadtgespräch TV ist fertig! Feiert mit uns die Fertigstellung der Modernisierung in der Klosterstraße, schaut euch an, wie die Sperrmüllaktion im September verlief oder schnuppert in den Ausbildungsberuf Immobilienkauffrau /-mann rein.

 
LogostricheStadtgespräch TV

Die September-Ausgabe des Stadtgespräch TV ist fertig! Dieses Mal könnt ihr noch einmal das Wohnbaufest erleben und wir zeigen euch, wie wir die Kinder und Jugendlichen in Prenzlau unterstützen. Außerdem waren wir beim Kaninchenzüchterverein zu Besuch.

 
LogostricheStadtgespräch TV

Die August-Ausgabe des Stadtgespräch TV ist fertig! Dieses Mal hatten wir Besuch auf unserer Baustelle im Kietz Karree und wir zeigen euch, was momentan in der Klosterstraße passiert. Wir hatten viel Spaß mit unseren kleinen Künstlern beim Agenda Diplom. Als Abschluss der Ausgabe laden wir euch herzlich zum Wohnbaufest am 10. September ein..

 

LogostricheStadtgespräch TV

Die Juli-Ausgabe des Stadtgespräch TV ist da mit vielen interessanten Themen! Erlebt noch einmal den Straßenstaffellauf vom Juni von oben , verabschiedet die Vorschulkinder aus der Kita Geschwister Scholl in die Schule oder schaut bei der Lesung und Modenschau in der Volksolidarität vorbei. Unsere Mieterin Frau Wegner freute sich im Juli über Ihre neue Fahrradbox.

 

LogostricheStadtgespräch TV

Die Juni-Ausgabe des Stadtgespräch TV ist da mit vielen interessanten Themen! Wir berichten direkt vom 6. Igelfest, das mit über 1000 Besuchern ein voller Erfolg war. Schaut euch auch den neuen Bus mit Wohnbau-Werbung an, der nun durch die Stadt fährt. Wir besuchten unsere Mieter am Georg-Dreke-Ring mit dem beliebten Mieterstammtisch. Und zum Schluss könnt Ihr dem Fassadenmaler Tobias Silber über die Schulter schauen, wie er die Giebel in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße umgestaltete.

LogostricheStadtgespräch TV

In der Mai-Ausgabe von Stadtgespräch TV berichten wir von unserem Besuch in der Kita »Kinderland«. Hier hat unsere Eddy auch gleich zum Igelfest eingeladen. Wir berichten über die Pflanzaktion auf dem Schulhof der Artur-Becker-Schule und am Ende informieren wir noch über den aktuellen Stand der Bauarbeiten im Kietz Karree.

LogostricheStadtgespräch TV

In der April-Ausgabe von Stadtgespräch TV berichten wir von unserem Helga Hahnemann Nachmittag für unsere Mieter, die Sanierung der Treppenhäuser in der Geschwister-Scholl-Str. und zeigen die Vorbereitungen zu den Abrissarbeiten in der Mühlmannstraße.

LogostricheStadtgespräch TV

In der März-Ausgabe von Stadtgespräch TV berichten wir vom Tag der offenen Tür in unserem neuen Kundenzentrum und zeigen Ihnen, wie es derzeit in der Klosterstraße 20-22 aussieht.

 

LogostricheStadtgespräch TV

In der Februar-Ausgabe von Stadtgespräch TV berichten wir mit neuen Bildern vom Kietz Karree und zeigen den aktuellen Baufortschritt. Außerdem fand im Januar der alljährliche Tag der Berufe an der Philipp-Hackert-Schule statt, bei dem auch die Wohnbau Prenzlau mit ihren Azubis vertreten war.

 

LogostricheStadtgespräch TV

Die erste Stadtgespräch TV-Ausgabe im Jahr 2016 widmet sich voll und ganz unserem neuen Firmensitz im alten Postgebäude in der Friedrichstraße 41. Dazu berichten wir auch über die Gewerbemieter, die ins Dachgeschoss eingezogen sind. Außerdem widmen wir uns in diesem Jahr in loser Folge unserem 25jährigen Jubiläum und berichten in dieser Ausgabe über die Anfangsjahre 1991 bis 1995.