Der Wohnbau Barkas

Das orangene Schmuckstück hat schon mal seinen Platz im Wohngebiet getestet. Der Traditions-Schnelltransporter, der als ‚Dialogstützpunkt’ der Wohnbau in Prenzlau unterwegs ist, parkte an einem Aprilvormittag probehalber auf der Wiese neben dem Igelpfuhl. Die Chancen stehen gut, dass er hier, gleich neben dem Einkaufszentrum am Georg-Dreke-Ring, demnächst Jung und Alt zum Gespräch über das Leben im Gebiet versammelt.

 

Barkas der Wohnbau Prenzlau

 

Ein mögliches Thema steht bereits auf der Schiebetür des Barkas. „Mein Platz fürs Leben“, meint in den Igelpfuhl-Wohnungen vor allem: mein Platz fürs Familien-Leben. Das Wohngebiet zwischen Brüssower Allee und Uckermark-Kaserne ist schließlich eine bevorzugte Adresse für Eltern mit Kindern. Die Wohnbau hat ihre Häuser und Freianlagen in den letzten Jahren dafür fit gemacht: Die Wohnungen sind modernisiert und die Ausstattung des Igelpfuhls mit Spiel- und Bolzplätzen ist Spitze in Prenzlau.

 

Einstweilen ist er in der Stadt unterwegs. Und Wohnbau-Mitarbeiter Hartmut Hellmann, der meist hinterm Steuer sitzt, freut sich: „Die Leute am Straßenrand winken und lächeln. Vielleicht erinnern sie sich daran, dass ein B1000 als Pritschenwagen vor und auch noch nach 1990 zur Transportbrigade unseres Unternehmens gehörte.“

 

LogostricheVideo über die Aufarbeitung des Barkas

Beitrag über den Barkas in Uckermark TV.


Fakten zum Wohnbau Barkas

Der Barkas B1000
/// Hersteller: VEB Barkas-Werke Karl-Marx-Stadt
/// Serienfertigung seit 1961
/// Motor: Zunächst Wartburg-Dreizylinder-Zweitakter mit 900 cm³ und 43 PS. Später 1000 cm³ und 46 PS.
/// Frontantrieb und Motor zwischen Fahrer- und Beifahrersitz
/// Aufbauten: Kastenwagen, Kleinbus, Pritsche, Koffer Sonderaufbauten für Feuerwehr, Polizei, Krankentransport.
/// Gesamt-Fertigung: 175.740 Fahrzeuge

Der Wohnbau-Barkas
/// Baujahr 1989
/// Ursprünglich als Feuerwehrauto in Wittenberge/Elbe unterwegs
/// Zustand bei Übernahme – technisch tipp-topp
/// Lackierung in den Wohnbau-Farben: in einem renommierten Prenzlauer KFZ-Betrieb