• Für Mieterinnen und Mieter

      Egal, welches Anliegen Sie haben, wir kümmern uns!

      /// Zur Kundenbetreuerin

       

       

       

      Für Neukunden

      Sie möchten Mieterin/Mieter bei uns werden? Unseren Kundenservice erreichen Sie unter Tel. 03984 8557-0. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören! Hier finden Sie Ihren

      /// Vermietungsexperten

       

       

       

      Für Notfälle nach Feierabend erreichen Sie uns über die Havarienummer 03984 8557-77

       

      /// Allgemeines Kontaktformular

       

       

    • Unsere Öffnungszeiten

      Montag   08.00 bis 16.00 Uhr
      Dienstag   08.00 bis 18.00 Uhr
      Mittwoch   08.00 bis 16.00 Uhr
      Donnerstag   08.00 bis 16.00 Uhr
      Freitag   08.00 bis 14.00 Uhr

       

      Termin vereinbaren

      Am besten vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin mit Ihrer Kundenbetreuerin.

       

      /// Zur Kundenbetreuerin

    • Zur Wohnungssuche

      Sie können hier nach Stadt-Quartier, Preis, Zimmeranzahl und weiteren Kriterien suchen.

       

      /// Meine Wohnung finden

       

    • Reparatur melden

      Nennen Sie uns Ihren Reparaturbedarf gern per E-Mail. Bitte füllen Sie dazu das Formular aus.

       

      /// Zum Onlineformular

       

       

       

      In dringenden Fällen

      In dringenden Fällen rufen Sie bitte die Havarie-Nummer (03984 8557-77) an.

       

       

       

Brüssower Allee

«Wir können auch individuell

Seit Anfang des Jahres 2017 wird in der Brüssower Allee fleißig gearbeitet. Die ehrwürdige Stadtvilla wird komplett saniert, der Charme des Gebäudes bleibt dabei erhalten. Dafür sorgt das Architekturbüro Noreko. »Die Außenkubatur des Hauses wird nicht verändert, nur aufgefrischt. Die Holzfenster werden wir mit Sprossen nachbilden, ebenso die Hauseingangstüren.« Gern, so erzählen die Norekos, hätten Sie die alten Fenster und Türen aufgearbeitet. Aber dies hätte aufgrund des notwendigen Einbruch- und Wärmeschutzes nicht funktioniert. Die vier Wohnungen, die es im Haus bereits gibt, werden in ihren Grundrissen weitgehend unverändert bleiben. Auf jeweils 120 m² gibt es viel Raum zum Wohnen und Leben.

  • Das Badezimmer verfügt über eine Badewanne, eine Dusche und ein Doppelwaschbecken.
  • Besonderes Highlight im Wohnzimmer ist der Kamin.
  • Die Küche punktet mit einer angrenzenden Speisekammer und einem Balkon.
  • Der Erker im Wohnzimmer sorgt für Wohlfühlatmosphäre.
  • Die Vierraumwohnungen umfassen fast 120 m² und bieten jede Menge Platz für alle Familienmitglieder.
  • Das Schlafzimmer bietet viel Raum und Licht.
  • Das Kinderzimmer - modern und hell.
  • In der Brüssower Allee 44/46 kann jeder ein eigenes Zimmer bekommen.
  • Auch von außen hat sich die Stadtvilla herausgeputzt. Hinter dem Haus gehört zu jeder Wohnung ein eigener großer Garten.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Bevor hier allerdings die Bauarbeiten losgehen konnten, musste das Haus erst entrümpelt werden. »Es sieht so aus, als wären die letzten Mieter gerade erst ausgezogen«, berichtete Geschäftsführer René Stüpmann vorm Sanierungsstart. Liegengelassene Teppiche und alte Gardinen vor den Fenstern sowie die Tapeten der Vormieter wurden bereits entsorgt, die Rohbauarbeiten konnten starten. Im Juli 2018 sollen alle Bauarbeiten abgeschlossen sein und die Wohnungen an ihre neuen Mieter übergeben werden können. Vier Wohnungen mit beinahe 120 m2 Wohnfläche und eigenem Garten sind in dem historischen Gebäude entstanden. Ein großzügiges Badezimmer mit Dusche, Badewanne und Doppelwaschbecken, ein Kamin und ein Erker im Wohnzimmer, ein Balkon an der Küche sowie zwei PKW-Stellflächen machen die modernen Wohnungen zum Familiendomizil. Erstmals probiert sich die Wohnbau in der Brüssower Allee auch an einem Smart-Home System.

Schwerpunkt unseres Systems ist die Heizung«, erläutert Rainer Schilling von der Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH Berlin. Das Unternehmen ist einer der führenden Smart Building Anbieter. Sein System wurde von der Wohnbau als passend für den Einstieg in ›Smart Home‹ auserkoren. »Die Möglichkeiten sind, was die digitale Steuerung im Wohnbereich betrifft, noch viel größer und erweiterbar. Das sind dann individuelle Lösungen, die jeder für sich realisieren kann«, so Stüpmann. Das System der Firma Riedel bietet dennoch hohen Komfort. »Über den Wohnungsmanager, der sich im Flur gleich neben der Eingangstür befindet, kann man die Temperatur in jedem einzelnen Raum regulieren und nicht nur die Höhe einstellen, sondern auch festlegen, wann eine höhere Temperatur gewünscht ist und wann eine niedrigere«, erläutert Rainer Riedel. Zwischen zehn Grad und 25 Grad ist, dem eigenen Wohlgefühl entsprechend, die Einstellung möglich. »Konkret ist es so, dass man ganz eigene Taktzeiten bestimmen kann. Für jeden Raum einzeln, über den Tag verteilt. Die Festlegungen sind jedoch nicht statisch, also einmal eingegeben und immer geltend, sondern können je nach Bedarf verändert werden.« Das geschieht über den Wohnungsmanager oder mittels des Smartphones, welches mit der Anlage verbunden werden kann. Ist das Smartphone mit dem Wohnungsmanager gekoppelt, lassen sich alle Einstellungen auch vom mobilen Gerät aus steuern und verändern. »Neben den Einstellungen für die Heizung und der Möglichkeit, den Wärmemengenzähler zu überprüfen, gibt es zudem auch die Anzeige für den Wasserzähler, der den jeweiligen Verbrauch in Wohnung, Garten und für die Waschmaschine anzeigt.« Seit vier Jahren baut die Berliner Firma die Anlagen deutschlandweit ein und hat damit gute Erfahrungen gesammelt. Nicht nur, dass sie benutzerfreundlich sind – die Möglichkeit der Überprüfung und Regulierung führt vor allem zu einem effizienten Verbrauch.

Eine Wohnung ist in der komplett sanierten Stadtvilla in der Brüssower Allee 44/46 noch zu haben. Bei Interesse wenden Sie sich gern an unsere Vermietungsexperten.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies gesetzt und anonymisierte Daten für eine Web-Analyse gesammelt werden. Sollten Sie dem nicht zustimmen, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellung.
/// Cookies ausschalten
Informationen zum Datenschutz Ok